An der Seeseite des Hotels liegt eine offene, überdachte Terrasse mit geschliffenem Marmorboden, die bestens für Tänze, aber auch für Yoga, Qui-Gong und andere Bewegungsübungen und für Aufführungen genutzt wird. An ihrer Nordseite steigen terrassierte Ränge für Zuschauer oder Zuhörer zur felsigen Rückwand auf. Von allen Plätzen schaut man auf das libysche Mehr. Angegliedert ist eine überdachte Outdoorbar mit allem, was eine Bar zu bieten hat.

soudamare_1180x400_08

 DSC_0252Im Frühjahr 2016 wurden auf allen vier Seiten transparente Vertikal-Markisen als Windschutz montiert. Je nach Windrichtung können sie geöffnet oder geschlossen werden.

 

 

 

 

 

tanzterrasse-0